Wer sind wir

Sylke Funk, Gründerin von UBUNTU, lebt seit 2006 in Hout Bay. Sie ist Sozialarbeiterin in Hout Bay und Imizamo Yethu, der lokalen Gemeinde. Gute und inspirierende Bildungs- und Sozialarbeit und individuelle Aufmerksamkeit sind auf dem Weg aus den Armuts- und Gewaltstrukturen der Gemeinde. So können wir Kinder ermutigen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Als Familientherapeutin ist Sylke überzeugt, dass wir das Leben von Kindern verändern müssen. Inzwischen unterstützt UBUNTU immer mehr neue Projekte in Imizamo Yethu. Durch ein kontinuierliches Engagement von Freiwilligen und Praktikanten bieten wir den benachteiligten Menschen die Unterstützung, die sie brauchen und verdienen. ……….. und das am „schönsten Ende der Welt“. UBUNTU arbeitet mit Lehrern, Sozialarbeitern, Sprachtherapeuten, Ergotherapeuten in Gymnasien, Grundschulen, Nachmittagsbetreuung, Gemeindepersönlichkeiten (ANC), Schulleitern, Polizei, Bildungsabteilung, Sozialabteilung………….

Aber auch aus Deutschland, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten erhalten wir Hilfe und wertvolle Unterstützung von vielen Menschen. Sie helfen uns praktisch und finanziell, liefern uns wertvolle Ideen und geben uns ihre Begeisterung. Wir stehen in engem Kontakt mit Universitäten, Hochschulen, Freiwilligenorganisationen, Schulen, Kirchen usw. in den drei oben genannten Ländern.

UBUNTU ist:

Sylke Funk, Direktorin, Sozialarbeiterin (sylke.funk@ubuntuforafrica.com),

Stanley Yonamu, Volunteer Relationship (stanleyyonamu@ubuntuforafrica.com)

Mit all unserer Erfahrung und unserem Fachwissen:

IHRE AUSBILDUNG / VOLONTARIAT IST BEI UNS IN DEN BESTEN HÄNDEN.

Sylke Funk-Kakebeeke

Sylke Funk-Kakebeeke

Direktor, Sozialarbeiterin

Stanley Yonamu

Stanley Yonamu

Lehrer, Tanzer und freiwillige verbindung